Wie verbreitet ist Spielsucht?

24.12.2016

NRW-Landesförderung im Bereich Suchtprävention für das Institut für Kognitions- und Sportspielforschung Fast 13 Prozent der Männer zwischen 18 und 20 Jahren sind spielsüchtig. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie „Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in Deutschland 2015“ des Deutschen Lotto- und Totoblocks und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Auch der Anteil der Sportwetter in Beratungsstellen hat … „Wie verbreitet ist Spielsucht?“ weiterlesen

DETAIL

Macht der Gewohnheiten: Vermeidungsverhalten lässt sich leichter ändern als Annäherungsverhalten

24.12.2016

Jedes Jahr aufs Neue überlegen sich viele Menschen am Silvesterabend gute Vorsätze für das neue Jahr. Sie nehmen sich vor, mit ihren Gewohnheiten zu brechen, zum Beispiel sich endlich das Smartphone im Schlafzimmer abzugewöhnen oder die Routineuntersuchung beim Zahnarzt nicht wieder von Monat zu Monat aufzuschieben. Aber wie leicht lassen sich solche alten Gewohnheiten verändern? … „Macht der Gewohnheiten: Vermeidungsverhalten lässt sich leichter ändern als Annäherungsverhalten“ weiterlesen

DETAIL

Neuauflage der Patientenleitlinie Depression erschienen

07.12.2016

Berlin – Eine Neuauflage der Patientenleitlinie „Unipolare Depression“ hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) vorgestellt. Die Patientenleitlinie basiert auf der kombinier­ten S3-Leitlinie/Nationalen VersorgungsLeitlinie „Unipolare Depression“. Nach der Aktualisierung dieser wissenschaftlichen Leitlinie haben ÄZQ und Fachgesell­schaften jetzt auch die Patientenleitlinie überarbeitet. Sie übersetzt die aktuellen Empfeh­lungen der Expertengruppe in eine allgemeinverständliche Sprache. … „Neuauflage der Patientenleitlinie Depression erschienen“ weiterlesen

DETAIL

Psychotherapeuten müssen künftig Sprechstunden anbieten

07.12.2016

Berlin – Im Rahmen der Strukturreform der ambulanten Psychotherapie müssen Psycho­therapeuten ab dem 1. April grundsätzlich eine Sprechstunde anbieten. Der Gemeinsa­me Bundesausschuss (G-BA) hat am 24. November eine entsprechende Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Der G-BA setzte damit eine Auflage des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) um, nach dessen Auffassung die neue Sprechstunde ein wesentlicher Teil des Versorgungs­auftrags ist … „Psychotherapeuten müssen künftig Sprechstunden anbieten“ weiterlesen

DETAIL


Teilnehmer

Seminare

Online-Seminare

durchschn. Bewertung